Finden Sie uns auf Google+
Modellbaustudio Wilke GbR
Altendorf 57 - 58 Nordhausen, 99734
+49-(0)-3631-462 460 Hours: Mo-Fr 10:00 - 18:00 Sa 09:30 - 12:00

KATO

Hier finden Sie einen kurzen Artikel zur Firma KATO.

Inhalt:
  • Kurzbeschreibung
  • Quellen

Kurzbeschreibung

Die Firma KATO ist ein japanischer Modellbahnhersteller, der im August 1957 unter dem Namen Sekisui Kinzoku Co. Ltd. in Tokio gegründet wurde. 1986 folgten als Tochtergesellschaften KATO Co. Ltd. in Tokio und KATO USA in Schaumburg, Illinois, in der Nähe von Chicago. Derzeitiger Präsident der Muttergesellschaft ist Hiroshi Kato; das Unternehmen hat sich im Laufe der Jahre zum größten japanischen Modellbahnhersteller entwickelt, dessen Produkte weltweit, auch in Deutschland, vertrieben werden.

Bekannt wurde der Hersteller für hervorragende Triebwagennachbildungen in den Nenngrößen N und H0 und seine Modelle des Hochgeschwindigkeitszuges Shinkansen. Seit 1981 erfolgte die Zusammenarbeit mit dem österreichischen Unternehmen Hobbytrain unter dessen Markennamen der Vertrieb der für Europa bestimmten Produkte erfolgte.

Außerdem vertreibt Kato ein eigenes, unter der Bezeichnung Unitrack patentiertes Gleissystem mit Bettung für die Spurweite N, deren Besonderheit in flachen Unterflurantrieben in den Weichen (die mit gerichtetem Strom, ähnlich wie bei LGB geschaltet werden) sowie einem ausgeklügelten Stecksystem liegt, welches die ansonsten üblichen, fummeligen Schienenverbinder überflüssig macht. Standardgleisabstand ist 33 mm.

Quellen

  • Wikipedia frei Enzyklopädie

Folgen Sie uns in sozialen Netzwerken

Unsere Facebook Fan PageWerden Sie Fan von uns auf Facebook.

Folgen Sie uns auf Twitter.

Folgen Sie uns auf Google+Folgen Sie uns bei Google+