Finden Sie uns auf Google+
Modellbaustudio Wilke GbR
Altendorf 57 - 58 Nordhausen, 99734
+49-(0)-3631-462 460 Hours: Mo-Fr 10:00 - 18:00 Sa 09:30 - 12:00

TILLIG Modellbahnen GmbH & Co. KG - Hersteller für Modelleisenbahn

Logo der Firma Tillig

Die TILLIG Modellbahnen GmbH & Co. KG ist ein deutscher Hersteller von Modelleisenbahnen in den Spurweiten H0 (1:87) und TT (1:120) und fertigt neben Loks und Waggons auch Gleismaterial. Das Unternehmen ist im sächsischen Sebnitz ansässig.

Inhalt:
  • Tillig-Sortiment
  • Das Tillig-Sortiment umfasst
  • Tillig-Geschichte
  • Mehr zu Tillig
  • Quellen

Tillig-Sortiment

Das Tillig-Sortiment umfasst:

Als Modelleisenbahnhändler führen wir natürlich auch Modelle von Tillig in unserem Sortiment. Besuchen Sie doch einfach unseren Onlineshop wenn Sie auf der Suche nach Tillig-Modellen sind.

Tillig-Geschichte

1991 übernahm Hans-Jürgen Tillig das in Sebnitz beheimatete Unternehmen Pilz Modellgleis, welches bis dahin ausschließlich flexible und vorbildgetreue Gleise für die Nenngröße H0 fertigte. Um den Marktauftritt zu erweitern entwickelte man ein Modellgleis für die Nenngröße TT. Parallel dazu gründete Tillig das Unternehmen Mattra zur Herstellung von Fahrzeugmodellen. Nachdem im Jahr 1993 das damalige marktbeherrschende Unternehmen, der ehemals volkseigene Modellbahnhersteller Berliner TT-Bahnen Konkurs anmelden musste, übernahm die Firma Tillig einen Teil der Konkursmasse, unter anderem Bauteile und Vorlagen für Lokomotiv- und Waggonmodelle, und verlagerte die Produktion nach Sebnitz, womit die Grundlage der heutigen Herstellerausrichtung entstand.

Im weiteren Verlauf und gefördert durch Investitionen in Fertigungstechnik setzte das Unternehmen auf modernste Produktionsmethoden (vorherige Modelle von BTTB entsprachen überwiegend dem technischen Stand der 1960er und 1970er Jahre). Dadurch entwickelte sich nach einigen problematischen Jahren TT wieder zu einer der wichtigsten Nenngröße in den neuen Bundesländern und dem ehemaligen Ostblock. Ende der 1990er Jahre gab es eine Zusammenarbeit im Vertrieb mit dem Hersteller Roco. 2000 übernahm man den Mitkonkurrenten JATT. Die Fertigung der ehemaligen JATT-Modelle wurde 2004 an das Partnerunternehmen Modellbahnmanufaktur Sebnitz abgegeben. Im Jahr 2001 übernahm Tillig die Vertriebsrechte und das Sortiment von der Firma Sachsenmodelle, eines insolventen Zittauer Herstellers von H0-Rollmaterial. Damit konnte das Unternehmen ein weiteres Standbein am Markt etablieren.

Mehr zu Tillig

Der Artikel Modellbahnhersteller bietet eine weitere Übersicht über andere Hersteller für Modelleisenbahnen und Zubehör. Hier finden Sie alle Tillig - Artikel in unserem Onlineshop.

Quellen

  • Wikipedia freie Enzyklopädie

Folgen Sie uns in sozialen Netzwerken

Unsere Facebook Fan PageWerden Sie Fan von uns auf Facebook.

Folgen Sie uns auf Twitter.

Folgen Sie uns auf Google+Folgen Sie uns bei Google+