Der LED-Rechner

Für die Ermittlung des benötigten Vorwiderstands in Abhängigkeit von Spannung, Typ, Strom, Anzahl der LED’s usw., können Sie das Programm von Karl Berrischen verwenden. Das Programm steht Ihnen hier mit seiner Genehmigung zur Verfügung. Die Zip-Datei müssen Sie nach dem Download im Ordner extrahieren (entpacken) und die Exe-Datei öffnen. Das Programm ist virenfrei und Sie benötigen Sie keine Installationsroutinen.

LED-Rechner.zip

Um das ganze vielleicht besser verstehen zu können, sollten Sie sich mit dem Ohm’schen Gesetzen vertraut machen: Stromstärke = Spannung / Widerstand (I= U/R). Bei Wikipedia finden Sie genauere Beschreibungen. Ein Modellbaer sollte die Grundbegriffe, wie Vorwiderstände, Kurzschlussströme usw. kennen.

Quelle: http://www.moba-tipps.de/elektrik.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.